Trägerschaft


Das HEIMATMUSEUM KARLSFELD wurde als eingetragener gemeinnütziger Verein im Jahr 1995 gegründet.  Eröffnet wurde das Museum 2003 im Siedlerhaus von 1802 der Familie Freis. Seit 2011 ist das Alte Rathaus das Domizil des Museums.

Das Heimatmuseum wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern betreut.  

Kuratorin ist die Historikerin Ilsa Oberbauer

Der Vorstand, der 2020 begonnenen 3-jährigen Wahlperiode:

1. Vorsitzender Josef Pscherer, Münchner Str. 176 R, 85757 Karlsfeld, Tel. 08131-59043

2. Vorsitzende: Eleonore Haberstumpf

Schriftführerin: Rosi Rubröder

Schatzmeisterin: Christine Kofler

Revisoren: Helmut Fink und Hans Wülfert

Beisitzer: Horst Bambach, Heidi Hofer, Jürgen Kroll, Horst Pajung, Marianne Ritthaler

Öffentlichkeitsarbeit: Horst Rubröder

Registriert beim Amtsgericht Dachau, Registergericht VR 492

Das Heimatmuseum hilft Bürgern unterschiedlicher Herkunft in der Gemeinde Karlsfeld heimisch zu werden und trägt zur Integration von Alt und Jung bei.